Die Sonne lacht, die Motivation ist groß und das neue Fahrrad ist gekauft. Der Sommer wird genutzt, um mit Outdoor Sportarten fitter und gesünder zu werden. Doch Vorsicht, Fehler sind beim Sport schnell gemacht.

Hier gebe ich wichtige Tipps, um klassische Anfängerfehler zu vermeiden.

  1.  Von Null auf Hundert

Ohne Vorbereitung eine Ganztagestour wählen, auf genügend Wasser und eine Zwischenmahlzeit zu verzichten. Solche Sporteinheiten können dem Körper mehr schaden als helfen. Beginnen Sie mit kleineren Unternehmungen, die Sie von Mal zu Mal steigern und achten Sie darauf, genügend Wasser und beispielweise eine energiespendende Banane im Gepäck zu haben.

  1. Alleine trainieren

In der Gemeinschaft macht es mehr Spaß. Jeder hat mal einen schlechten Tag und ist weniger motiviert. Eine erfahrene Personal Trainerin oder ein verlässlicher Sportpartner  hilft, Tiefs zu überwinden.

  1. Sinnlos auspowern

Wissen Sie wie hoch Ihr Trainingspuls sein sollte, um Ihr Herz optimal zu trainieren? Das Herz ist der wichtigste Muskel des Körpers und lässt sich durch Ausdauersport  ebenso wie jeder andere Muskel trainieren. Sportmediziner und Fitnesstrainer bestimmen die Pulsfrequenz, mit der Sie erfolgreich und risikolos in Bewegung sein sollten. 

  1. Einseitiges Training

Routine ist ermüdend. Das gilt auch für Ihre Muskeln. Crunches und Sit-ups schaffen noch lange keinen flachen Bauch. Ganzheitliches Training steigert den Grundumsatz und der Körperfettanteil nimmt ab.

  1. Falsche Ernährung

Vergessen Sie Eiweißshakes und kalorienreiche Energieriegel. Diese wurden für den Hochleistungssport entwickelt und enthalten viele konzentrierte Nährstoffe und Zucker. Diese hindern den Körper daran, auf eigene Ressourcen zuzugreifen und Fett zu verbrennen. Das beste Programm ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung bestehend aus viel Gemüse, Obst, und Rohkost, ergänzt mit Fleisch, Getreide, sowie Fetten und Ölen in Maßen.

Für weitere Tipps und Hilfe zum Thema Sport und Gesundheit vereinbaren Sie Ihr Beratungsgespräch bei sportify your life®  http://heilpraktik-lenggries.de/kontakt/

Die fünf häufigsten Fitnessfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.