Mehr als die Hälfte aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Jeder fünfte Patient einer allgemeinmedizinischen Praxis und jeder dritte Patient einer orthopädischen Fachpraxis sucht seinen Arzt wegen Rückenschmerzen auf. Die Diagnose und Therapie von Rückenschmerzen gestaltet sich schwierig und viele Patienten/Innen fühlen sich allein gelassen. Eine ganzheitliche Behandlung kann helfen.

„Nicht spezifische Rückenschmerzen“ – so lautet die Diagnose einer Mehrzahl aller Rückenschmerz-Patientinnen und –Patienten. Weder eine Erkrankung der Wirbelsäule noch andere Prozesse wie beispielsweise Tumorerkrankungen oder Infektionen wurden als Ursache für den Schmerz gefunden. Für diese Patienten ist es schwierig, Behandlungen zu finden, die den Schmerz dauerhaft lindern.

Die häufigsten Therapieformen sind Physiotherapie, Spritzen, Tabletten und Wärme-/Kältebehandlungen sowie Massagen.

Wenig Beachtung finden:

  • anhaltender Stress
  • ungünstige Körperhaltung
  • Bewegungsmangel
  • starkes Übergewicht

In meiner Naturheilpraxis sportify your life® habe ich mich auf die Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen spezialisiert – „Ganzheitlich und aus einer Hand!“.

Die Therapie umfasst:

Gerne erarbeite ich Ihr persönliches Programm gegen Rückenschmerzen. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch bei sportify-your-life®
http://heilpraktik-lenggries.de/kontakt/

 

Ganzheitlich gegen Rückenschmerzen

Ein Gedanke zu „Ganzheitlich gegen Rückenschmerzen

  • 28. September 2018 um 12:20
    Permalink

    Ich glaube, es gibt kaum einen Menschen, der nicht irgendwann in seinem Leben mindestens einmal unter Rückenschmerzen leidet. Das Problem ist in den meisten Fällen schlicht und ergreifend: der Alltag. Zu viel Streß, zu wenig Bewegung, falsche Haltung und zu wenig Rückenmuskulatur… Ich kann nur jeden in seinem Handeln bestärken, der jungen und älteren Menschen gleichermaßen hilft, Rückenleiden zu bekämpfen bzw. zumindest zu lindern. Eigentlich ist es ganz einfach, es erfordert nur Regelmäßigkeit.. Weiterhin viel Erfolg 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.