Therapeuten setzen neben Schmerzmitteln verstärkt auf körperliche Fitness

Und wieder drückt, hämmert oder sticht der Kopf. Jeder dritte Deutsche leidet regelmäßig unter Kopfschmerzen. Stress ist einer der häufigsten Auslöser. Katharina Eismann, Diplom Biologin, Heilpraktikerin und Fitnesstrainerin beschreibt Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Kopfschmerzen treten in vielen verschiedenen Formen auf. Am häufigsten sind Migräne und Kopfschmerzen vom Spannungstyp. Während der Attacken werden regelmäßig Schmerzmittel wie beispielsweise Ibuprofen oder bei Migräne Triptane eingenommen. Es entstehen Risiken durch Nebenwirkungen. Deshalb setzen immer mehr Therapeuten und Mediziner auf vorbeugende Maßnahmen.

“Ein guter Lebensstil mit regelmäßigen Mahlzeiten, körperlicher Fitness, ausreichendem Schlaf und Ruhepausen kann helfen, die Kopfschmerzhäufigkeit und die Menge der Schmerzmittel zu reduzieren“, betont Frau Eismann. Regelmäßiges Ausdauertraining und Entspannungsübungen wie progressive Muskelentspannung führen laut medizinischen Studien zu guten Resultaten.

       

 

Migräne äußert sich meist in Form von pulsierenden Kopfschmerzen, die häufig einseitig, manchmal auch beidseitig auftreten. Die Attacken dauern zwischen einigen Stunden und mehreren Tagen. Die Betroffenen sind licht- sowie geräuschempfindlich und leiden unter Übelkeit. Während des Migräneanfalls führt Sport zur Verstärkung der Symptome. Die Betroffenen haben ein ausgeprägtes Rückzugs- und Ruhebedürfnis.

Anders verhält es sich bei Spannungskopfschmerzen. Diese äußern sich durch beidseitig dumpf-drückende Schmerzen, welche durch körperliche Aktivität gemindert werden können.

Als mögliche Ursache für Kopfschmerzen werden neben einem genetischen Hintergrund mehrere Faktoren diskutiert:

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie z.B. eine Histaminintoleranz
  • chronische Entzündungen im Körper
  • Hormonelle Störungen wie z.B. Progesteron- und Östrogenmangel durch die Pille
  • Stress durch psychische Faktoren wie Angst

     

„Die Suche nach den Ursachen der Kopfschmerzen bzw. Migräne ist komplex“, so Katharina Eismann der Naturheilpraxis sportify your life® in Lenggries. „Meist sind es mehrere Faktoren, die für die wiederkehrenden Attacken verantwortlich sind. Medikamente können den Schmerz lindern, aber nicht verhindern. Mit einem ganzheitlichen Therapieangebot helfe ich Patienten, auslösende Faktoren zu bestimmen, dem Kopfschmerz vorzubeugen und diesen ohne Einsatz von Medikamenten zu lindern.“ http://heilpraktik-lenggries.de/

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch in der Naturheilpraxis sportify your life® Lenggries bei Katharina Eismann http://heilpraktik-lenggries.de/kontakt/

Kopfschmerzen: Symptome und Behandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.